Bildhauer Michael Königer

©

Willkommen auf meiner Old-School-Seite –

ohne Netz und ohne doppelten Boden

 
 

FORM im Kopf braucht Entschiedenheit zur Über-/Umsetzung;

Wissen um Physis, Charakter, Beständigkeit und Qualität des zu bearbeitenden Materiales vorausgessetzt.

Michael Königer transferiert (überträgt) Idee/Geist/Vorstellung,
kognitives Wissen und Dynamik in Stein; das Relikt wird zum
Wesentlichen - eigenständig und raumformend.

Werk  = “ Subjekt ” -  Auseinandersetzung unumgänglich


Eugenia FI Zipf, Grafikerin

 

Foto: Felix Röser, 2014

Kennengelernt habe ich Michael Königer auf dem Bildhauer-Symposium 2014, zu dem er mich eingeladen hat. Für meine Betrachtungsweise war sofort klar: Nicht er formt den Stein, sondern der Stein formt ihn!


Felix Röser, Fotograf